Lok 10 - Merapi

Ab 1923 lieferte Hanomag 10 baugleiche Dampflokomotiven an die Oie Tiong Ham Fabrieken Semarang auf Java. Eine weitere Maschine wurde an die Zuckerfabrik Klein Wanzleben bei Magdeburg geliefert. Unsere "Merapi" gelangte an den oben genannten Auftraggeber, der sie auf seinen ausgedehnten Zuckerrohrplantagen einsetzte.

Die Zuckerfabrik Rejo Agung, bei der die Maschine vor ihrer Rückkehr nach Deutschland zuletzt beheimatet war, betrieb ein Streckennetz von fast 80 km Länge mit etwa 25 Dampfloks. Der Name "Merapi" erinnert an einen Vulkan auf Java.

Nach einer Fahrsaison in Gütersloh 1992 ist die Lokomotive als Leihgabe bei der Berliner Parkeisenbahn im Einsatz.
Werkfoto Hanomag 1925
Werkfoto Hanomag 1925
Die
Die "Merapi" auf einer ihrer ersten Fahrten bei der DKBM im Sommer 1992
Nach einer Hauptuntersuchung, bei der Kessel, Fahrwerk und Dampfmaschine überholt wurden, konnte diese formschöne Maschine im Juni 2013 wieder in Berlin in Betrieb genommen werden.
Die
Die "Merapi" als Zuglok vor den Nikolauszügen im Dezember 2013
Im Juni 2014 kehrte die Merapi als Vorbote für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. jährigen Vereinsbestehen nach 22 Jahren vorrübergehend wieder nach Gütersloh zurück.
Dampflokomotive Nr. 10 - Merapi - am 29. Juni 2014 nach 22 Jahren zurück auf Gütersloher Gleisen
Dampflokomotive Nr. 10 - Merapi - am 29. Juni 2014 nach 22 Jahren zurück auf Gütersloher Gleisen