Aktuelles 2014

Erfolgreiche Probefahrt mit Lok 7 am 30. Dezember 2014

Nach einem gut einwöchigen Sondereinsatz in unserer Werkstatt konnte unsere Lok 7 - Gustav - am 30. Dezember ihre ersten richtigen Probefahrten auf unserer Strecke durchführen. Erklärtes Ziel war es, den Bahnhof Rödelheim noch in diesem Jahr aus eigener Kraft zu erreichen - hier konnte um 19:45 Uhr Vollzug gemeldet werden. Im Anschluss wurden noch einige Proberunden zur vollen Zufriedenheit "gedreht", als Kreideanschrift hatte die Lok dabei ihre alte polnische Betriebsnummer "T49 115" erhalten. Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer, die dies möglich gemacht haben! Damit wird uns diese Lok nach Abschluss einiger zumeist optischer Restarbeiten in der neuen 2015er-Fahrsaison wieder für den Transport unserer Museumszüge zur Verfügung stehen.

P1080298a
Erste Probefahrt mit Lok 7 - Gustav - am Ziel im Bahnhof Rödelheim, 30. Dezember 2014

P1080309
Lok 7 - Gustav - vor dem Probefahrtzug im Kleinbahnhof am 30. Dezember 2014

Nikolausfahrten am 13./14. Dezember

Nun ist auch das zweite Nikolauswochenende vorbei, zu dem wir von befreundeten Personalen aus Berlin, der Waldeisenbahn Muskau (Lausitz) sowie von der Schinznacher Baumschulbahn aus der Schweiz unterstützt wurden - nochmals ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Das Wetter spielte sehr gut mit, so dass unser Nikolauszug gerade am 14. Dezember bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen knapp über 0°C unterwegs war. Wir bedanken uns nochmals bei unseren Fahrgästen und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!
  • Lok 4 vor dem Nikolauszug bei der Einfahrt ins Wäldchen am 14. Dezember 2014
  • Abfahrt des von Lok 4 geführten Nikolauszug am 14. Dezember aus dem Bahnhof Rödelheim
  • Der Nikolauszug am 14. Dezember 2014
  • Lok 5 - Arthur Koppel - ebenfalls vor dem Nikolauszug am 14. Dezember im Einsatz
  • Lok 4-Modellbahntreffen der Spurweiten IIm, 0e und H0e am 13. Dezember

Nikolausfahrten am 06./07. Dezember

Passend zum Nikolaustag am 06. Dezember kamen der Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch zur Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth und eröffneten die diesjährigen Nikolausfahrten. Die vollbesetzten Nikolauszüge wurden in diesem Jahr von den Lokomotiven 4 - Nicki+Frank S - und 5 - Arthur Koppel - gezogen und im beheizten Lokschuppen gab es neben Glühwein, Bratwurst und Pommes wieder einen Modelbahnbasar mit Tombola. Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei unseren Fahrgästen für den Besuch bedanken und wünschen eine frohe Vorweihnachtszeit!
 
  • Start des ersten Nikolauszuges mit Lok 5 im Mühlenstrother Kleinbahnhof am 06. Dezember
  • Kurzer Zwischenstopp des Nikolauszugs im Bahnhof Rödelheim, 06. Dezember 2014
  • Einfahrt des Nikolauszuges in den Bahnhof Postdamm am 06. Dezember 2014
  • Halt des Zuges und Umsetzen der Zuglok im Bahnhof Postdamm am 06. Dezember 2014
  • Lok 4 vor dem Nikolauszug auf dem Weg nach Rödelheim am 06. Dezember 2014
  • Ausfahrt des Nikolauszuges aus dem Bahhof Rödelhem am 06. Dezember
  • Der Nikolaus und Knecht Ruprecht steigen im Bahnhof Rödelheim um, 06. Dezember 2014
  • Lok 4 - Nicki+Frank S - verläßt mit dem Nikolauszug die Waldchenkurve, 07.Dezember 2014
  • Der Nikolauszug auf dem Weg zum Bahnhof Postdamm, 07. Dezember 2014

Vorbereitungen für die Nikolausfahrten 2014

Die Vorbereitungen für die 2014er-Nikolausfahrten sind so gut wie abgeschlossen, wir freuen uns auf Ihren Besuch. Anbei noch vier Eindrücke von den zurückliegenden Tagen, Diesellok V18 - Frieda - übernahm nach ihrer Abnahme die Rangierarbeiten.
  • Zusammenstellung des Nikolauszuges mit Diesellok V18 am 04. Dezember 2014
  • Rangierfahrt mit dem Güterzug ins Gleisdreieck am 04. Dezember 2014
  • Wendefahrt mit Personenwagen 27 beim Bahnhof Postdamm, 04. Dezember 2014
  • Auch Dampflok Nr. 3 verläßt ihren Lokschuppenplatz für die Nikolausfeier, 04. Dezember 2014

Fahrtermine 2015

Wir freuen uns bereits jetzt die neuen Fahrtermine für das kommende Jahr veröffentlichen zu können. Neben den regulären Fahrtagen haben wir auch 2015 wieder einige Sonderfahrtage im Angebot. Neben den stets beliebten Nikolausfahrten wird es wieder die Kleinbahntage im Stil der 50er Jahre geben, sowie den Herbstdampf am Tag des offenen Denkmals:
  • 01. Mai: Saisoneröffnung
  • 03. Mai: Regulärer Fahrtag
  • 24./25. Mai: Pfingsten - Regulärer Fahrtag
  • 13./14 Juni: Kleinbahntage - Sonderbetriebstage mit Personen- und Güterzüge
  • 28. Juni: Regulärer Fahrtag
  • 26. Juli: Regulärer Fahrtag
  • 23. August: Dieselfahrtag
  • 12./13. September: Herbstdampf - Tag des offenen Denkmals
  • 27. September: Saisonende - Abdampfen
  • 05./06. Dezember: Nikolausfahrten (mit Voranmeldung ab Ende August 2015)
  • 12./13. Dezember: Nikolausfahrten (mit Voranmeldung ab Ende August 2015)

Arbeiten im Oktober 2014

Am letzten Oktoberwochende wurden die Arbeiten an Lok 7 und Packwagen Nr. 45 weitergeführt.

Packwagen 45 wird gegenwärtig durch unsere Jugendgruppe aufgearbeitet, aktuell wurde der Wagenboden neu im Wagen verlegt und die Bremse am Wagen montiert. Im Anschluss folgen der Einbau der übrigen Wandbretter sowie Fenster- und Türen inklusive ihrer Rahmen.
  • Diesellok V18 holt unseren Packwagen 45 für die weiteren Arbeiten aus der Wagenhalle, 25.10.2014
  • Diesellok V18 vor dem Lokschuppen am 25.10.2014
  • Montage der Boden- und Seitenbretter am Packwagen Nr. 45, 25.10.2014
  • Montage der Boden- und Seitenbretter am Packwagen Nr. 45, 25.10.2014
  • Derweil wird in der Werkstatt am Abschluss der Hauptuntersuchung von Lok 7 gearbeitet, 25.10.2014

200.000er-Besucher am 01. Oktober 2014

In der vergangenen Nacht konnten wir den 200.000 Besucher auf unserer Internetseite begrüßen, vielen herzlichen Dank für das große Interesse an unserem Verein und unseren Aktivitäten. In 42 Monaten seit Bestehen dieser neuen DKBM-Internetseite entspricht dies einem Durchschnitt von ca. 150 Besuchern pro Tag!

Saisonfinale und Abschied von "Merapi" am 28. September

Am Sonntag dem 28. September 2014 haben wir mit dem traditionellen "Abdampfen" und dem Einsatz der Dampflokomotiven 5 - Arthur Koppel und 10 - Merapi - die diesjährige Sommerfahrsaison beendet. Gleichzeitig verabschieden wir mit diesem Fahrtag die Dampflokomotive Nr. 10, die nach einer Fahrsaison in Gütersloh in der ersten Oktoberwoche wieder zur befreundeten Berliner Parkeisenbahn zurückkehrt. Noch einmal ein herzliches Dankeschön nach Berlin für die Zurverfügungstellung der Lok!

Zum Abdampfen konnte auch erstmalig unsere hauptuntersuche Diesellokomotive V18 - Frieda - nach der Fertigstellung präsentiert werden, jetzt mit kompletter Beschilderung und Zierlinien.

Letztmalig können die historischen Lokomotiven in diesem Jahr zu den beliebten Nikolausfahrten am 6. und 7. sowie 13. und 14. Dezember unter Dampf erlebt werden. Für die Teilnahme an den Nikolausfahrten ist eine Vorreservierung notwendig, weitere Informationen finden Sie hier.
  • Anheizen der Lokomotiven 5 und 10 im Kleinbahnhof am 28. September
  • Lok 10 neben der Fahrkartenausgabe am 28. September
  • Diesellok V18 - Frieda - beim Rangierdienst im Kleinbahnhof am 28. September
  • Diesellok V18 - Frieda - wartet auf ihre nächsten Einsätze, 28. September
  • Lok 5 vor dem DR-Zug am 28. September
  • Lokporträt von Lok 10 - Merapi - am 28. September
  • Als Abschluss das Zugende, bis zum nächsten Jahr.

Fahrtag am 7. September mit Lok 10 - Merapi

Zum Fahrtag Anfang September kam zum vorletzten Mal unsere Lok 10 - Merapi - zum Einsatz, die uns nach dem Abdampfen am 28. September wieder Richtung Berliner Parkeisenbahn verlassen wird. Dort wird die Lok anlässlich von Fotosonderfahrten bereits am 11. und 12. Oktober ihre nächsten Einsätze unter Dampf haben.
  • Lok 10 vor dem DR-Personenzug am 7. September 2014 im Kleinbahnhof
  • Lok 10 vor dem DR-Personenzug am 7. September 2014 im Bhf. Postdamm
  • Lokporträt im Bahnhof Rödelheim am 7. September 2014

Sonderfahrtag zum Abschied der 99 3312 - Diana - am 31. August

Am Sonntag, den 31. August 2014, haben wir uns mit einem Sonderfahrtag von der Leihlokomotive „Diana“ verabschiedet. Die 1912 von der Berliner Lokfabrik Borsig gebaute Dampflokomotive war extra zum 40. Jährigen Jubiläum von der in der Lausitz beheimaten Waldeisenbahn Muskau nach Gütersloh geholt worden und kehrt Anfang September wieder in ihre Heimat zurück. 
 
Zugbegegnung im Bahnhof Rödelheim mit den Lokomotiven 99 3312 – Diana – und Lok 5 – Arthur Koppel
Zugbegegnung im Bahnhof Rödelheim mit den Lokomotiven 99 3312 – Diana – und Lok 5 – Arthur Koppel

Güterzugdampf mit 99 3312 am 23. August 2014

Bevor uns die 99 3312 - Diana - in Kürze wieder verlässt, haben wir am die einmalige Gelegenheit genutzt, die Lok stilecht vor den ehemaligen Güterwagen der Waldeisenbahn Muskau einzusetzen. Letztmalig wird die Lok zu unserem Sonderfahrtag am 31. August - vor dem DKBM-Gmp (Güterzug mit Personenbeförderung) zum Einsatz kommen.
  • 99 3312 mit dem Güterzug im Gleisdreieck, 23.08.2014
  • Einfahrt des Güterzug in den Bahnhof Postdamm, 23.08.2014
  • Zwischenstopp im Bahnhof Postdamm, 23.08.2014
  • Zwischenstopp im Bahnhof Postdamm, 23.08.2014
  • Rangierhalt des Güterzuges im Kreuzungsbahnhof Rödelheim am 23.08.2014

40 Jahre Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth am 16./17. August 2014

Am dritten Augustwochenende feierten wir das 40-jährige Bestehen der DKBM mit einem großen Festakt. Streng genommen drehte der Eröffnungszug am 10. Juni 1973 - also vor mittlerweile 41 Jahren - seine ersten Runden um das Ausflugslokal am Postdamm. Nach einer kleineren internen Feier zum Vierzigsten im vergangenen Jahr, sollte das runde Jubiläum nun auch noch einmal in großer Runde mit Mitgliedern, Freunden und Förderern, Eisenbahnfans und selbstverständlich unseren Fahrgästen gefeiert werden.

Ganz besonders freuten wir uns die Lokomotiven Nr. 10 - Merapi - aus Berlin und Nr. 6 - Diana - aus Weißwasser bei uns begrüßen zu dürfen. Doch die Lokomotiven kamen nicht allein zur DKBM, sondern wurden von befreundeten Museumsbahnern der Berliner Parkeisenbahn, der Waldeisenbahn Muskau und der Schinznacher Baumschulbahn begleitet, die uns tatkräftig bei unserem Jubiläum unterstützten. Auch ein dieser Stelle noch einmal ein großes und herzliches Dankeschön! Bedanken möchten wir uns außderdem beim Modellbahnladen Gütersloh, der wie zu Nikolaus mit einer Tombola in der Wagenhalle vertreten war und die Tombola-Erlöse für den Verein spendete.

Am Samstag Mittag konnten wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Gäste begrüßen, nach der Feierstunde folgte die erste von zwei Lokparaden bei der neben den beiden Gastlokomotiven die Lokomotiven 4 - Nicki+Frank S, 5 - Arthur Koppel, V13 - Berolina, V18 - Frieda und 199 101-7 zum Einsatz kamen. Für die "Frieda" war es der erste Einsatz nach einer knapp einjährigen Hauptuntersuchung. Im Anschluss wurde ein abwechslungsreicher Fahrbetrieb und erstmalig auch Führerstandsmitfahrten auf Lok 4 angeboten. Am Sonntag setzte sich das Programm des Vortages fort und am Nachmittag fand die zweite Lokparade statt. Außerdem kam Diesellok V18 erstmalig nach der Aufarbeitung zum Einsatz vor unseren Personenzügen.

Ein weiterer Höhepunkt war außerdem die Vorstellung der 240 Seiten starken Vereinschronik, an der in den letzten Monaten mit Hochdruck gearbeitet worden war. Vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Arbeit. Die Chronik ist ab sofort zum Preis von 29,90 Euro an unseren Fahrtagen im DKBM-Souvenir-Laden erhältlich.

Ein großes Dankeschön geht außerdem an unsere Fahrgäste, die in Scharen in unsere Wagenhalle strömten, und die vielen (teilweise sogar internationalen) Eisenbahnfreunde, die ihren Weg nach Gütersloh gefunden haben und uns teilweise seit Jahren besuchen!
  • Die Geburtstagstorte zum 40-jährigen Jubiläum am 16.08.2014
  • Die Lokparade im Bahnhof Postdamm am 16. August 2014
  • Die Lokparade auf der Rödelheimgerade am 16. August 2014
  • Lok 10 - Merapi - am 16. August 2014
  • Dampflok Nr. 5 vor den Diesellokomotiven V13, 199101-7 und V18 am 16. August 2014
  • Dampflok Merapi vor dem Personenzug am 17 August 2014
  • Gastlok Diana vor unserem DR-Zug auf dem Weg nach Rödelheim am 17. August
  • Lok 10 - Merapi - vor dem DKBM-Zug auf dem Weg nach Postdamm am 17. August
  • Die Diana wartet am Bahnübergang auf ihren nächsten Einsatz, 17. August 2014
  • Zugüberholung im Bahnhof Rödelheim mit Lok 6 - Diana - und Lok 5 - Arthur Koppel, am 17. August 2014
  • Lokparade am Sonntag den 17. August 2014 in der Reihenfolge 6, 10, 4, 5, V13, 199101-7 und V18.
  • Lokparade am Sonntag den 17. August 2014 in der Reihenfolge 6, 10, 4, 5, V13, 199101-7 und V18.
  • Diesellok V18 -Frieda - vorm ersten Planzug nach der Hauptuntersuchung am 17. August 2014

Sieger des DKBM-Malwettbewerbs anlässlich des 40-jährigen Jubiläums

Für unsere jungen Jubiläums-Fahrgäste wurde neben einem Luftballonwettbewerb und Kinderschminken auch ein Malwettbewerb angeboten, zu dem folgende Preise lockten:
  1. Platz: Vier Karten für unsere diesjährigen Nikolausfahrten (Anmeldung hier ab Ende August)
  2. Platz: Vier Tageskarten für einen Fahrtag nach Wahl
  3. Platz: Zwei Tageskarten für einen Fahrtag nach Wahl
Herzlichen Dank an die Teilnehmer, die uns die Siegerwahl sehr schwierig gemacht haben, im folgenden die Plätze 1 bis 3, die Gewinner erhalten noch eine postalische Benachrichtigung.
  • Platz 1 von Sophie (7) aus Gütersloh
  • Platz 2 von Johann aus Ibbenbüren
  • Platz 3 von Finja (6) aus Gütersloh

DKBM-Chronik veröffentlicht

Wir freuen uns pünktlich zum Vereinsjubiläum unsere Vereinschronik "40 Jahre Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth" präsentieren zu dürfen. Auf 240 Seiten wird darin die Geschichte des Vereins und unseres Fahrzeugparks beschrieben. Weitere Informationen auf der folgenden Seite: DKBM-Vereinschronik

DKBM Chronik Vorderseite 1


Die DKBM jetzt auch auf Facebook

Seit Anfang August haben wir nun auch unsere eigene Facebook-Seite, auf der Sie ebenfalls aktuelle Neuigkeiten aus dem Verein und zu unseren Fahrterminen erfahren können.

facebook 2

Besuchen Sie uns unter https://www.facebook.com/Dampfkleinbahn.

Zweite Gastlokomotive "99 3312" am 5. August in Gütersloh eingetroffen

Wir freuen uns neben der "Merapi" eine weitere Gastlokomotive anlässlich unseres 40. Vereinsjubiläums präsentieren zu dürfen. Am 5. August traf von der Waldeisenbahn Muskau die Lokomotive 99 3312 - Diana - in Gütersloh ein.

Die vierfach gekuppelte Dampflokomotive wurde 1912 von der Lokfabrik Borsig unter der Fabriknummer 8472 gebaut und stand Zeit ihres Loklebens auf der Waldeisenbahn Muskau in der Oberlausitz im Einsatz; erst unter dem Namen "Diana" und nach Übernahme der Waldeisenbahn durch die Deutsche Reichsbahn 1951 unter ihrer Reichsbahnnummer "99 3312". Bereits nach ihrer Abstellung 1977 gab es Pläne die Lokomotive für die DKBM zu erwerben, hierzu kam es jedoch nicht. Aufgrund der guten Vereinsbeziehungen war es nun aber möglich, die Lokomotive als Leihgabe für das 40. Vereinsjubiläum am 16. und 17. August zu erhalten, hierfür nochmals ein großes Dankeschön an die Kollegen aus Weißwasser.
DR 99 3312 - Diana nach ihrer Ankunft in Gütersloh am 05. August
DR 99 3312 - Diana nach ihrer Ankunft in Gütersloh am 05. August

Kleinbahntage am 28./29 Juni 2014

Am letzten Juni-Wochenende fanden bei teilweise widrigen Wetterbedingungen unsere diesjährigen Kleinbahntage statt. Unter dem Motto "Zeitreise in die Fünfziger Jahre" wurde ein Kleinbahnbetrieb nach historischem Vorbild dargestellt und neben unserem Gmp (Güterzug mit Personenbeförderung) kamen zwei Güterzüge zum Einsatz, die für großes Güteraufkommen und Rangierbetrieb in allen Bahnhöfen sorgten. Daneben kümmerte sich unser "Packerkolonne" um den Transport von Gepäckstücken und um die Kohleverladung im Bahnhof Postdamm für den örtlichen Kohlehändler.

Zum Einsatz kamen hierbei unsere Dampflokomotiven Nr. 5 - Arthur Koppel - und Nr. 10 - Merapi -, sowie die Diesellokomotive V13 - Berolina. Lok 10 kam nach 22 Jahren erstmalig wieder auf unserer Strecke zum Einsatz, die Lok ist seit 1992 an die Berliner Parkeisenbahn verliehen.
  • Frühmorgendliches Anheizen der beiden Dampfloks vor der Werkstatt am 28. Juni 2014
  • Diesellok V13 wartet neben dem von Lok 10 geführten Gmp im Kleinbahnhof, 28. Juni 2014
  • Lok 5 mit dem Güterzug auf dem Weg zum Kleinbahnhof am 28. Juni 2014
  • Diesellok V13 mit dem Übergabezug zum Sägewerk am 28. Juni 2014
  • Kohleverladung im Kleinbahnhof - Nachschub für den örtlichen Kohlenhändler, 28. Juni 2014
  • Lok 10 - Merapi - rangiert mit dem Güterzug im Bahnhof Rödelheim am 28. Juni 2014
  • Lokparade am Morgen des 29. Juni 2014 vor der Mühlenstrother Werkstatt
  • Diesellok V13 vor dem Güterzug im Bahnhof Postdamm am 29. Juni 2014
  • Dampflok Nr. 5 und Diesellok V13 gemeinsam vor dem Güterzug im Bahnhof Postdamm am 29. Juni 2014
  • Dampflok Nr. 5 und Diesellok V13 gemeinsam vor dem Güterzug im Bahnhof Postdamm am 29. Juni 2014
  • V13 mit dem nächsten Güterzug auf dem Weg zum Sägewerk im Bahnhof Rödelheim am 29. Juni 2014
  • Dampflokomotive
  • Der vereinte Güterzug beim Zwischenstop im Bahnhof Postdamm am 29. Juni 2014
  • Dampflok Nr. 10 bei der Ausfahrt aus dem bahnhof Rödelheim am 29. Juni 2014

Vorrübergehende Rückkehr von Lok 10 - Merapi - nach Gütersloh

Als Vorbote für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. jährigen DKBM-Vereinsbestehenes im August wurde die Lokomotive Nr. 10 - Merapi - für eine Saison von der Berliner Parkeisenbahn nach Gütersloh zurückgeholt. Bereits 1992 kam die Lok vor unseren Museumszügen zum Einsatz und befindet sich seit Herbst 1992 als Leihgabe in Berlin. Ein erster Einsatz der Lok ist anlässlich der Kleinbahntage am 28. und 29. Juni 2014 geplant. Am 20. Juni wurde eine erste Probefahrt hinter der Diesellok V18 - Frieda - unternommen.

Dampflokomotive Nr. 10 - Merapi - nach 22 Jahren wieder zurück in Gütersloh am 20. Juni 2014
Dampflokomotive Nr. 10 - Merapi - nach 22 Jahren wieder zurück in Gütersloh am 20. Juni 2014
Probefahrt von Lok 10 hinter Diesellok V18 im Bahnhof Postdamm am 20. Juni 2014
Probefahrt von Lok 10 hinter Diesellok V18 im Bahnhof Postdamm am 20. Juni 2014

Pfingstfahrtag am 08. Juni 2014

Am Pfingstsonntag kam bei hochsommerlichen Temperaturen unsere Lok 4 - Nicki+Frank S - vor einem Personenzug zum Einsatz.
  • P1060293a
  • P1060308
  • P1060331
  • P1060336
  • P1060338

Zweiter Fahrtag am 18. Mai 2014

Am unserem zweiten Fahrtag der 2014er Fahrsaison konnten wir zu unserer Freude wieder einen Zweizug-Betrieb mit den Lokomotiven 4 - Nicki+Frank S - und 5 - Arthur Koppel - vor einem Personenzug und einem Güterzug mit Personenbeförderung anbieten. Bei den Vor- und Nachbereitungen kamen außerdem die Diesellokomotiven V13 - Berolina - und V18 - Frieda - zum Einsatz. Unsere Jugendgruppe arbeitete außerdem fleißig an der Fertigstellung unseres Packwagens Nr. 45 weiter.
  • P1060114
  • P1060137
  • P1060160
  • P1060167
  • P1060175
  • P1060177
  • P1060178
  • P1060224
  • P1060227
  • P1060265

Erfolgreicher Saisonstart am 01. Mai

Zum Saisonstart zum 01. Mai kamen unsere  Dampflokomotiven 4 - Nicki+Frank S - und 5 - Arthur Koppel - vor unseren Kleinbahnzügen zum Einsatz. Am Nachmittag fanden außerdem die ersten Probefahrten der Diesellok V18 - Frieda - nach ihrer Rückkehr statt.
  • P1060031
  • P1060036
  • P1060040
  • P1060077
  • P1060086
  • P1060111

Saisonvorbereitungen am 26. April 2014

Ende April wurden unsere Lokomotiven 4 - Nicki+Frank S5 - Arthur Koppel und 9 - Francesca S erfolgreich dem TÜV vorgeführt und stehen damit wieder für den Einsatz vor unseren diesjährigen Museumszügen zur Verfügung.
Darüber hinaus kehrte am 24. April DKBM-Lok 7 - Gustav von ihrer Aufarbeitung in Hessen zurück nach Gütersloh. Vor einem Einsatz vor unseren Museumszügen sind noch einige Restarbeiten und Probefahrten durchzuführen; die ersten Fahrtermine der Lok werden rechtzeitig hier beworben.
  • P1060014
  • P1060015
  • P1060016
  • P1060018
  • P1050999a

Aufarbeitung Diesellok V18 - Frieda - Stand April

Unsere Diesellok V18 wurde in den letzten Wochen weiter komplettiert und getestet, dazu gehören u.a. Motorhauben und -klappen, Druckluftbremse und die Bedienelemente im Führerstand.
  • DSCF3782
  • DSCF3783

Aufarbeitung Diesellok V18 - Frieda - Stand März

Nach einer Überholung der kompletten Antriebsanlage und der Neulackierung der Aufbauten begann am 08. März der Zusammenbau unserer Diesellok V18. Im Laufe des Abends konnte auch noch der erste von zwei aufgearbeiteten Vorbauten auf die Lok aufgesetzt werden.
  • P1050970
  • P1050984
  • P1050981

Winterpause

Wir befinden uns gegenwärtig in der fahrbetriebslosen Winterpause und arbeiten an Fahrzeugen und Anlagen, um bereit für die kommende Fahrsaison zu sein. So wird gegenwärtig an den Lokomotiven  3 - "Adolf Wolff"7 - "Gustav"8 "Philipp S"  und V18 - "Frieda" gearbeitet und wir hoffen alle vier Lokomotiven im Laufe des Jahres wieder in Betrieb nehmen zu können.